Dienstag, 25. Mai 2010

...eine rosige Patch-Work-Decke♥

 ...ich sag Euch mal was, eine PatchWorkDecke zu nähen ist eine Sache...ist nicht immer leicht, immer langwierig, macht Freude und auch einwenig stolz... also wenn sie fertig ist und auch noch in schön :o).
Aber diese Decken auch noch zu fotografieren, bringen mich dem Wahnsinn verdammt nahe...echt...*uff*

Die Decke habe ich genäht aus neuen und alten Leinen- und Baumwollstoffen. Sie hat viele Ziernähte, Webbänder bekommen. Gequilet habe ich die Decke per Hand und Sattlergarn und ja Sandra..  mit einem Fingerhut...*grins*...aber erst nachdem ich mir mit einer Nadel in den Finger geschnitten (ja nicht gestochen...!) habe...!


Die Rückseite ist aus einem festem, gestreiften Baumwollstoff. Auch hier habe ich zwei Vögel und ein Webband aufgesteppt.

Diese Decke wandert in meinen DaWanda-Shop!

Ich wünsche Euch noch einwenig Restsonne für heute...!

 

Kommentare:

  1. Was für ein Prachtstück und was für eine Tapferkeit !

    Bei mir hat es nach einem recht motivierenden Patchworkkurs vor 18 Jahren nur zu einer schlichten (ungequilteten - weil Baby Nummer zwei schneller kam als gedacht) gereicht.

    Ganz lieben Gruss Dir !

    AntwortenLöschen
  2. wow, die Decke ist ein Traum. Wirklich wunderschön ist sie geworden.

    liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. ...wow, die ist traumhaft schön geworden, die Farbkombi trifft genau mitten bei mir ins Herz ;O)
    Ganz lieber Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alexandra,
    auf diese Decke kannst Du auf jeden Fall sehr stolz sein - wirklich absolut traumhaft :-) An so was wage ich mich gar nicht erst...
    Ganz liebe GRüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. hahaaaaaaaaaa, liebe alex, besten dank, das habe ich verstanden :):) und das, nachdem meine oma mir beim letzten besuch ihre fingerhutsammlung andrehen wollte, die ich mit einem verächtlichen augenbrauenzucken wieder zurückgestellt habe. die strafe folgt eben auf dem fuße, nicht wahr?
    aber du hast das ding nicht wirklich komplett mit der hand gequiltet, oder? unglaublich. also, dazu kriegt man mich wahrscheinlich nie, bringt mich doch schon eine von hand angenähte umrandung an den rand eines nervenzusammenbruchs. respekt, meine liebe. und dann auch noch so schön und so schöne farben und so viel schönes tütü. toll. da kann ich mit meinem popeligen babyquilt ja mal gediegen zum weinen in den keller gehen *grins*
    mehr davon!

    AntwortenLöschen
  6. was für eine Traumdecke...ich hab letzten Freitag im Stofflädchen ja auch fast der Versuchung erlegen..aber das ist soooviel Arbeit...puh...ich glaub da muss der Winter erst kommen...jetzt heißt es bei mir..noch ein paar Sommersachen..für den baldigen urlaub..gvlg emma

    AntwortenLöschen
  7. Wow ist die schön geworden und wenn ich mir noch vorstelle wieviele Stiche du da von Hand gesteppt hast....?
    Wunderschön!
    Ganz liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön hast Du das gemacht, liebe Alex. Ich liebe diese Vögelchen!
    Lg
    Claudine

    AntwortenLöschen
  9. wow! ist die schöööön!!!
    lg andi

    AntwortenLöschen
  10. Die ist ja toll geworden. Die Farbkombi ist richtig edel und mit dem ganzen Schi-Schi ist sie was ganz besonderes geworden.
    lieben Gruß Maria

    AntwortenLöschen
  11. Die Farbkombination ist wirklich toll. Gut gemacht ....
    Gruß Anke

    AntwortenLöschen
  12. Die Decke ist ein Traum! Die Stoffe in Kombi mit dem Leinen sind so wunderschön und auch die schönen Details...eine wirklich gelungene Arbeit. Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  13. Wow,was für eine schöne Decke!!!Ein Traum! Habe mich heute mal gaaaanz langsam ans Patchworken angenähert, indem ich mir einen Sommerschal genäht habe. Von so einer schönen Decke träume ich noch!!!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alex,
    mein Kommentar kommt sehr spät, dennoch muss ich Dir noch sagen: die Decke ist ein Kunstwerk!!! Wunderschön!
    Ui - was muss das für eine enorme Arbeit sein... *HUT AB*
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Alexandra, eine wunderschöne mit sehr viel Liebe zum Detail gearbeitete Decke. Grosses Kompliment für diese Meisterleistung. Wunderschön und einen grossen Applaus:-))))

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  16. Das du dich von dieser schönen Decke trennen könntest...
    Die ist wirklich traum schön geworden!
    einen lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  17. Nachdem ich mich einige Wochen aus der Bloggerwelt zurückgezogen hatte, habe ich mich heute wieder einmal ausgiebig bei dir umgeschaut. Deine Decke ist einfach traumhaft schön!!! So ein edles Teil. Und vor allem die Arbeit die da drin steckt - grenzenlose Bewunderung!!!! Ich wünsche dir weiterhin soviel Schaffensfreude und Kreativität. Liebe Grüße von Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  18. Oh ist die schön. Ich liebe Patchwork-Decken.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen