Freitag, 27. März 2009

....vom Aufräumen....und Sachen finden ♥

....ich sollte aufräumen! Bei diesem Wetter erst recht. Genug Kleinkram der in Kisten, Kästen, Schubladen oder Schränken verschwunden ist, gibt es zu Hauf...
Das Problem, bei solchen Aufräumaktionen ist ja,....man....FRAU...findet ja auch soviel längst verschwunden Geglaubtes, wieder. Und das hält auf!! Leider!!

Also nehme ich mir immer kleine Teilbereiche vor... :o)...Nein und ich bin kein Messie...ehrlich ;o)!
Okay, Knöpfe sind fein, Bänder auch...alte Bücher...und schon hat es mich! Ich fange an, in Bücher zu blättern...Bilder durchzusehen. Mach´ mir einen Tee und schon ist der Vormittag rum...geht ganz schnell, versprochen!

Naja, nebenbei habe ich meinen alten Erziehungsratgeber von 1914 wieder gefunden, nicht das er weg gewesen wäre, aber er mußte heute mal wieder gefunden werden ;o)...
Lauter tolle Tipps...unter anderem auch dieser hier. Bildlich dargestellt, damit die kleinen Mädchen es auch gut verstehen. Mich hätte es nicht überzeugt. Auch nicht die quälenden Brüder, die hätten von mir eins auf die Nase bekommen ;o)
































...Aber die Knöpfe sind jetzt gemeinsam versammelt in einem Glas und nicht in der
Werkstatt in 3026262 Kästen. Ich bin schon ein wenig stolz auf mich...so ein bißchen!







Ich wünsche Euch ein schönes, gemütliches Wochenende ♥

Kommentare:

  1. Dan hast du doch gut was geschafft! Und die Bilder aus dem Erziehungsratgeber sind der Brüller- ich als große Schwester hab da natürlich gut lachen *grins*- wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende!
    LG Andrella

    AntwortenLöschen
  2. und was für eine wunderbare, dekorative Ordnung!!
    Die Scherenschnitte erinnern ein wenig an den Struwwelpeter, und die Geschichten waren ja auch nicht gerade zimperlich.

    Schönes WE und hoffentlich ein wenig Sonne!
    Neike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo...

    da sieht man mal wieder..nicht nur Männer sind Jäger und SAMMLER...können wir auch ganz gut, was?? Aber da hast du heute ganz schön was geschafft...die Bilder aus dem Ratgeber sind der Hammer..sehen bestiimt auch gut auf T-Shirts aus ;o)

    Grüßli tine

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Dinge sammelst Du. Und Knöpfe und Bändern in Gläsern udn Schächtelchen finde ich zu schön!

    LG gela

    AntwortenLöschen
  5. Gela,die schönen Bänder sind von Dir, aus Deinem Shop ;o)
    Lieben Dank und Grüße an Dich!!

    AntwortenLöschen
  6. Hach wie schön! Meine Ordnung sind Plastiksortierkästen aus dem Baumarkt. Soviel dazu.... :-(. Aber hunderte verschiedene Perlen in Gläsern, da würde ich auch verrückt. Leider!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alexandra!

    Jetzt kannst du aber auch wirklich stolz auf dich sein, wer so schön und fleißig aufräumt! :) Jetzt hast du mich auch gleich zum aufräumen motiviert. Werde mir heute Abend ein paar Schubläden mit auf die Couch nehmen und dann aussortieren! Danke dafür! :)

    Liebe Grüße und ein traumhaftes Wochenende

    *Martina*

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alexandra,
    irgendwie scheinen wir Frauen fast alle diese Angewohnheit zu haben...ich mußte gerade so lachen, denn dass hätte auch ich sein können...
    also ich weiß auch nicht,ich verkramme mich dann auch immer in sämtlichen allerlei anderen Dingen...und vergesse irgendwie darüber hinweg völlig mein eigentliches Ziel :0)
    Jedoch wirklich schöne Köpfe und Bänder hast du da...
    lieben Gruß Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Einen Putz- und Aufräummarathon habe ich gestern und heute auch hinter mich gebracht. Sämtliche Fenster geputzt, Boden geschrubbt, Balkon auf Vordermann gebracht, Kleiderschrank aufgeräumt und ausgemistet....jetzt fehlt nur noch die Küche *ächz* Nur gut, dass der Wohnzimmerschrank schon vor ein paar Wochen so nebenbei zusammengeräumt und ausgemistet wurde. Aber man fühlt sich schon befreit wenn man wieder alles beisammen hat. Deine Knöpfe sind ja klasse und machen sich so dekorativ in dem Glas!

    Das mit dem verbummeln während der Aufräumaktionen kenne ich aber, manchmal kann das aber auch sehr schön sein!

    LG und ein tolles WE!
    Sabs

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Alex, bei Deinem Post musste ich schon grinsen, denn ich schaffe es auch immer wieder an 100.000 Stellen die Sachen zu verteilen. Aber wie heißt es so schön? Wer Ordnung hält ist nur zu faul zu suchen :0))). Ich bin eigentlich immer auf der Suche....zumindest Hobbymäßig :0)))).
    Du hast aber auch ein tolles Buch gefunden. Die Fotos sind einfach klasse.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Da kannst du auch stolz auf dich sein. Du hastdoch was geschafft. Ich verzettel mich jedesmal wenn ich aufräume. Das kann ich noch gebrauchen, auch wenn die Dinge seit 2 Umzügen unausgepackt in den Kartons schlummern. Aber wer weiss wann und wozu ich sie noch brauche. Jedes Mal das Gleiche. Aber jetzt habe ich mich Ende April zu einem Trödel angemeldet, mein Erster, mal sehen ob ich ein Paar Dinge los werde.
    Schönes Wochenende Marile

    AntwortenLöschen
  12. Herlich ist Deine Buchvorstellung :-) .. und die tolle Bandaufbewahrung, und Dein Knopf-Griff-Glas gefallen mir richtig gut ..
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Alex,

    aufräumen ist so eine Sache... aber manchmal emdeckt man da verloren gegangene Schätze!

    ... sollte ich auch mal wieder in meinen Stoffen wühlen?...

    So ein Knopfglas hat etwas.
    Zur Zeit gehen mir nur die Gläser aus... meine Perlen warten auf so eines.

    Ganz liebe Grüße zum Montag Abend
    von AntjePikantje

    AntwortenLöschen
  14. Wenn ich eure Garnröllchen und Knöpfe in den Einmachgläsern sehe, möchte ich am liebsten auch gleich damit anfangen, meine Sachen aus den ach so übersichtlichen, aber grässlich hässlichen Plastikkästen rauszunehmen. Irgendwann tu ich's, ich weiß es!!!
    Übrigens hat mein praktischer Pferdeschwanz meinen Bruder überhaupt nicht davon abgehalten, mich an den Haaren zu ziehen... Theorie und Praxis der Erziehungskunst eben.
    Liebe Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Alexandra!

    Jaaa, ich bin auch gerade motiviert Ordnung zu schaffen...aber mit 2 kranken Kindern im Haus nicht immer das einfachste! Eine schöne Knopfsammlung hast Du!!

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen