Sonntag, 3. Januar 2010

....ganz viel Draht♥

...verarbeite ich zur Zeit...zu Körben, Bügeln, Haken, Herzen...whatever. Ich habe in den letzten Tagen bestimmt gefühlte 223210kg Draht verbogen...ich kann Euch gar nicht sagen, wie sich meine Hände anfühlen...Aber ich kann jetzt prima Fingerhakeln...also wer mag ;o).



Drahtbiegen geht nur mit getapten Fingern...also ich würde es niemals ohne tun...! Am Anfang meiner Biegerei, wurden auch gerne mal alle Finger getapt....Aber mittlerweile hat Frau prima Schwielen erarbeitet ...seufz.



Ich wünsche Euch noch einen schönen, verschneiten Sonntag...♥

 

Kommentare:

  1. Die Schmerzen haben sich gelohnt...die Körbe sehen toll aus!!!
    LG, Imke

    AntwortenLöschen
  2. Wow.. das sieht ja traumhaft aus!
    Hut ab - ich glaube, ich würde niemals so exakte Herzen aus Draht hinbekommen! Toll..
    Viele liebe Grüße und nur das Beste fürs neue Jahr! :-) Sole

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm...das sieht nach einem ganz schönen Kraftakt aus.Ich finde es immer wieder interessant,wie vielseitig die Elemente der Kreativität in der Blogwelt sind.
    Pass weiterhin gut auf deine Finger auf:-),
    liebgrüß,Line

    AntwortenLöschen
  4. Oweh...deine armen Hände und Finger. Deine Arbeit scheint sehr schwer zu sein und ist doch so schön. :-)
    Ich beneide dich manchmal schon...für diese schönen Dinge.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Respekt für so viel mühe dir du in deine Körbchen gesteckt hast .

    Liebe Grüße

    Ati

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alex,
    deine Körbe sind wie immer wunderschön und ich bin immer wieder platt, wie gleichmäßig du jede Biegung hinkriegst!

    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  7. Wow die sehen toll aus und ich stelle mir das total schwierig vor. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. uiuiui, kann mir vorstellen wie das sein muss so dicken draht zu biegen. Aber deine Herzkörbe sind echt schön!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen